MuffinMans Weltreise

muffinm4n.de

Kategorie: Weltreise 2015 (Seite 1 von 7)

Endspurt

Es fällt mir zwar ziem­lich schwer es zu glauben — aber meine Reise ist tat­säch­lich vorbei. In den letzten zwei Wochen war ich noch einmal auf der neu­see­län­di­schen Nord­insel unter­wegs und bin dann für die letzten Tage zurück nach Sydney geflogen. Damit hatte ich dann wirk­lich die Welt einmal umrundet, denn hier begann Anfang Januar meine Welt­reise.

Wei­ter­lesen

Der wilde Westen

Die West­küste der neu­see­län­di­schen Süd­insel ist wirk­lich aben­teu­er­lich und ziem­lich einsam: In Grey­mouth, dem größten Ort der Gegend, leben gerade einmal 8.900 Men­schen! Doch nicht nur die wilde, unge­zähmte Küs­ten­land­schaft habe ich mir in den ver­gan­genen Wochen ange­guckt. Ich bin auch den Mil­ford Track gewan­dert und bin bei Queenstown den Sho­tover River her­unter gefahren. Und langsam wird das Ende meiner Reise immer realer — in nur zwei Wochen bin ich wieder zurück in Deutsch­land o.O

Wei­ter­lesen

Südlicher wird's nicht

Die Süd­insel. Was habe ich nicht alles über sie gehört. Bei­nahe jeder, den ich in Neu­see­land bisher getroffen habe, hat von ihr geschwärmt. Einer der schönsten Fle­cken Erde soll sie sein. Min­des­tens dreimal so atem­be­rau­bend wie die Nord­insel — und eigent­lich auch die ein­zige der beiden neu­see­län­di­schen Inseln, die man über­haupt besu­chen sollte. Mein erstes Fazit: Ja, es ist wirk­lich atem­be­rau­bend schön hier.

Wei­ter­lesen

Auf der Suche nach Mittelerde

Ich glaube ehr­li­cher­weise nicht, dass ich vor der Herr der Ringe-Tri­logie von der Exis­tenz Neu­see­lands wusste. Nachdem ich den ersten Film im Dezember 2001 gesehen hatte, stand für mich fest, dass ich irgend­wann einmal die epi­schen Land­schaften aus dem Film in der Rea­lität sehen wollte. Und jetzt, 14 Jahre später, ist es soweit: Ich habe mir in der letzten Woche Hob­bingen ange­schaut und wenige Tage später eine geführte Tour zu  Dreh­orten rund um Wel­lington unter­nommen. Aber das ist nicht alles, was die Nord­insel an Sehens­wür­dig­keiten für mich bereit hielt.

Wei­ter­lesen

Schafe, Hügel, Meer

Langsam neigt sich meine Welt­reise unaus­weich­lich und spürbar dem Ende ent­gegen. Deut­lich wurde das für mich bei meiner Ankunft in Auck­land. Neu­see­land ist das letzte neue Land auf meiner Reise um die Welt, hier ver­bringe ich nun die letzten zwei­ein­halb Monate vor meiner Rück­reise nach Deutsch­land (die drei Tage in Sydney vor meinem Rück­flug zähle ich nicht mehr wirk­lich mit). Es wird also langsam Zeit, sich wieder mental auf Deutsch­land ein­zu­stellen.

Wei­ter­lesen

Ältere Beitrge

Fatal error: Allowed memory size of 94371840 bytes exhausted (tried to allocate 4718592 bytes) in /homepages/18/d524514942/htdocs/rtw/wordpress/wp-content/plugins/wp-typography/includes/wp-typography/data-storage/class-transients.php on line 147